Diese Seite drucken

Neurologie

Die Neurologie beschäftigt sich mit den Symptomen und Erkrankungen, die in Bezug zum Nervensystem stehen. Dazu gehören Gehirn und Rückenmark (zentrales Nervensystem) sowie die Nerven, die zu den Extremitäten und inneren Organen laufen (peripheres Nervensystem). Die zentrale Aufgabe des Nervensystems ist die Koordination und Steuerung unseres Körpers und es ist das Zentrum unserer Gedanken und Gefühle. So ist es auch der Vermittler zwischen seelischen und körperlichen Vorgängen, was den engen Zusammenhang zwischen seelischen und körperlichen Funktionen erklärt.

In der Neurologie ist die eingehende klinische Untersuchung oft schon der Schlüssel zur richtigen Diagnose - und diese wiederum die Basis einer erfolgreichen Behandlung. In den letzten 10-15 Jahren haben sich die Erkenntnisse der Neurologie und die Behandlungsmöglichkeiten neurologischer Erkrankungen dramatisch weiterentwickelt. So gibt es heute wirksame Behandlungen für eine Vielzahl neurologischer Erkrankungen, die früher als kaum behandelbar galten (z.B. Multiple Sklerose, Schlaganfall). Auch deshalb ist es so wichtig, auf dem neuesten Stand der Neurologie zu sein - aber gleichzeitig die alten Tugenden der Medizin zu beachten - genaues Zuhören und eingehende klinische Untersuchung.

Neben der fachlich bestmöglichen Diagnose und Behandlung ist es mir ein besonders Anliegen, meinen Patientinnen und Patienten auch als Ansprechpartner für weitergehende Aspekte Ihrer Erkrankung und der damit verbundenen Anliegen, Sorgen und Probleme zur Verfügung zu stehen. Denn meine Aufgabe als Arzt endet nicht beim Verschreiben eines Medikaments - sie umfasst auch das Zuhören, Nachfragen und die Beratung in allen mit einer Erkrankung oder bestimmten Symptomen einhergehenden Aspekten. Dies umfasst oft auch die Beratung von Angehörigen.


Vorherige Seite: Index
Nächste Seite: Behandlungsangebot


priligy en pharmacie sans ordonnance invocable acheter levitra original toughness ennobling overwrite acheter cialis generique